Zum Auswahl-Menü

O du fröhliche


Interview ansehenInterview abspielen

Studio Zitterstab, Xenia Erdmann-Nomikos und Frank-Carsten Erdmann, Berlin
58 - 68 Jahre

E-Mail an Filmemacher/in senden


Spielfilm, 08:30 Minuten
2. Preis (600 Euro)
Kategorie „Keine Panik“ (Jahresthema), 2009
Stichworte: Arbeit / Arbeitslosigkeit, Feste / Festlichkeiten, Vorurteile

Inhalt

Kurz vor Weihnachten fährt eine obdachlose Seniorin mit der Berliner S-Bahn, als ein Kontrolleur ihre Fahrkarte sehen möchte. Ohne in Panik zu geraten, gelingt es ihr, das Problem der fehlenden Fahrkarte zu bewältigen.

Jurybegründung

Das Fest der Nächstenliebe steht vor der Tür, als eine Obdachlose bei einer Kontrolle in der Berliner S-Bahn ihre Fahrkarte nicht finden kann. Doch keine Panik! Für diese prekäre Situation haben die Filmemacher eine originelle Lösung parat. Der Film besticht durch die hinreißenden Ideen und eine große Portion Charme – sowohl hinter als auch vor der Kamera.

facebook twitter Google delicious